Kaufland Online-Marktplatz wird eröffnet

Am 14. April integriert Kaufland den bisherigen Online-Marktplatz real.de auf kaufland.de. und verbindet den stationären Handel (680 Filialen) mit dem Online-Geschäft.

Freitag, 09. April 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Online-Marktplatz wird eröffnet
Bildquelle: Kaufland

Nach der Integration des Online-Marktplatzes auf http://www.kaufland.de/  können Verbraucher zwischen den Angeboten des stationären und des Online-Handels wechseln. Im nächsten Schritt plant das Unternehmen den weiteren Ausbau der Kunden- und Händlerservices.

Der Online-Marktplatz mit mehr als 7.000 Händlern bietet über 25 Millionen Artikel in mehr als 5.000 Produktkategorien wie Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Kleidung, Spielsachen, Sportgeräte, Fahrräder, Autozubehör oder Möbel. Mit dabei sind auch Kaufland-Eigenmarken wie Switch On, Newcential, Countryside, Spice & Soul, Oyanda, Townland, Kuniboo sowie Hip & Hopps.

Im Oktober 2020 hat die Schwarz Gruppe den Online-Marktplatz real.de von der SCP Group übernommen.

LP.economy - Internationale Nachrichten

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden