Ceconomy AG Es lief besser als erwartet

Deutlich oberhalb von Prognose und Markterwartung liegt auf Basis vorläufiger Zahlen das bereinigte Konzern-EBIT der Ceconomy AG für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019/2020. Dafür verantwortlich sei maßgeblich die ordentliche Umsatzentwicklung im vierten Quartal.

Dienstag, 13. Oktober 2020 in Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Es lief besser als erwartet
Bildquelle: Saturn

Ceconomy war nach eigenen Angaben basierend auf der Geschäftsentwicklung der ersten neun Monate in einem Ausblick im Juli von einem bereinigten Konzern-EBIT zwischen 165 Millionen und 185 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2019/20 ausgegangen. Der Median des Analystenkonsensus, der von einem externen Dienstleister für das Unternehmen zum 11. September 2020 erhoben worden sei, liege für das Geschäftsjahr 2019/20 bei einem bereinigten EBIT von 176 Millionen Euro.

Laut einer Pressemeldung sei diese Entwicklung im vierten Quartal auf die „fortgesetzt starke Kundennachfrage sowie die weiterhin erfolgreichen Online-Aktivitäten zurückzuführen“. Die detaillierten Ergebnisse des Geschäftsjahres 2019/20 werden am 15. Dezember 2020 veröffentlicht.

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden