Anzeige

Lidl UK Very british

Lebensmittel Praxis | 17. Oktober 2019

Bildquelle: GtettyImages

Angesichts des Brexits will Lidl seine Filialen in Großbritannien künftig verstärkt mit Fleisch, Geflügel und anderen Frischeprodukten britischer Hersteller versorgen. Lidl Großbritannien werde nach eigenen Angaben in den nächsten fünf Jahren die Rekordsumme von 15 Milliarden Euro in britischen Lieferanten investieren. Allein in den nächsten zwölf Monaten will man die Verkäufe von frischem Fleisch, Geflügel und anderen Frischeprodukten aus britischer Produktion um mehr als zehn Prozent steigern.

Anzeige

Lidl ist in den vergangenen Jahren in Großbritannien stark gewachsen und verfügt mittlerweile über 770 Läden im Vereinigten Königreich. Auch in diesem Jahr will das Unternehmen bis zu 60 neue Filialen eröffnen. Bei dem Wachstum von Lidl spielten auch die Lieferanten eine wichtige Rolle, betonte das Unternehmen. Langzeit-Partnerschaften gäben den Bauern gerade in Zeiten ökonomischer Turbulenzen Investitionssicherheit.