Metro Neuer Online-Vertriebskanal

Der Großhandelsspezialist Metro startet den ersten speziell auf Kunden aus der Gastronomie (Hotel, Restaurant, Catering) ausgerichteten B2B-Online-Marktplatz in Deutschland. Neben Non-Food-Produkten aus dem eigenen Sortiment vertreiben rund 40 weitere Partner ihre Produktpaletten über den zusätzlichen Vertriebskanal.

Freitag, 13. September 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neuer Online-Vertriebskanal
Bildquelle: Metro

Deutlich über 20.000 Non-Food-Artikel für die Gastronomie-Branche stehen nach Informationen der Metro bereits online.

Metro entwickele sich damit zunehmend zu einem ganzheitlichen Service- und Lösungsanbieter für selbstständige Gastronomen, heißt es in einer Unternehmensmeldung.

Der Metro Marktplatz ist als erstes in Deutschland an den Start gegangen und kann über die ländereigene Domain www.metro.de aufgerufen werden. Bei erfolgreicher Pilotierung ist ein sukzessives Rollout in weitere europäische Länder vorgesehen.

Für die Entwicklung und den Betrieb der B2B-Plattform wurde im Sommer 2018 Metro Markets gegründet, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Metro.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten