Aldi Süd Start für Lotto online

Aldi Süd erweitert das Online-Angebot. Kunden können ab 1. Dezember unter aldi-lotto.de an Lotterien des Deutschen Lotto- und Totoblocks teilnehmen. Der Discounter reagiert nach eigenen Angaben mit dem Online-Service auf eine große Nachfrage in Deutschland.

Freitag, 01. Dezember 2017 - Handel
Lebensmittel Praxis
Mülheim a. d. Ruhr (1.12.2017) Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD erweitert ihre Services im Online-Bereich: Ab sofort können Kunden rund um die Uhr unter aldi-lotto.de an den beliebtesten Lotterien des Deutschen Lotto- und Totoblocks teilnehmen. Damit gehört ALDI SÜD zu den günstigsten staatlich lizenzierten Anbietern von Lotto-Scheinen im Internet.
Bildquelle: Aldi Süd

Das Angebot umfasst die staatlichen Lotterien Lotto6aus49, EuroJackpot, GlücksSpirale, Zusatzlotterie Spiel 77 und Zusatzlotterie SUPER6. „Durch die staatliche Lizenz der Lottowelt AG machen wir Online-Lottospielen für die Teilnehmer genauso sicher wie das Tippen am Kiosk – nur einfacher und günstiger. Scheinabgabe rund um die Uhr, Speicherung der Spielscheine, Gewinnbenachrichtigung per E-Mail und automatische Gewinngutschrift sind nur einige der Vorteile“, erklärt Vittorio Rotondo, verantwortlich für die Services.

Über die Website oder die Aldi Lotto App müssen sich Kunden zunächst registrieren und ihre Volljährigkeit bestätigen. Anschließend kann ein Spielschein ausgefüllt und bezahlt werden. Die Lottowelt AG als Leistungserbringer für Aldi gibt den Spielschein über eine Online-Schnittstelle bei der jeweiligen Landeslotteriegesellschaft ab. Aldi Lotto erhebt nach eigenen Angaben mit 20 Cent pro Tippschein die deutschlandweit günstigste Spielscheingebühr – bei einem vollständig ausgefüllten Schein wird mit 11,99 Euro für LOTTO6aus49 keine weitere Gebühr erhoben.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten