Aldi Süd:Das Bistro wechselt nach München

Bildquelle: Hoppen

Aldi Süd Das Bistro wechselt nach München

„Das Aldi Bistro erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit. Die Gäste schätzten das Ambiente, die frischen Zutaten und das gute Preis-Leistungsverhältnis der Gerichte“, resümiert Sandra-Sibylle Schoofs, Director Marketing bei Aldi Süd. Alle Zutaten für die Menüs und ebenso die Weine stammen aus dem Aldi-Sortiment.

Anzeige

Das gefragteste Menü war gebratenes Seelachsfilet mit Kartoffel-Gurkensalat, zu dem eine Curry-Gemüsesuppe mit Kokosmilch als Vorspeise und ein Vanille-Quark mit frischen Erdbeeren als Dessert gereicht wurden.

Bei den Fleischgerichten waren gebratene Rinderstreifen auf Tomaten-Paprikagemüse mit Bandnudeln, eine Champignoncremesuppe sowie Joghurt mit frischen Himbeeren und Schokoraspeln die Nummer eins.

Die beliebtesten Weine waren der African Rock Sauvignon Blanc, der Rosé Coteaux D‘Aix en Provence sowie der Rotwein Frescobaldi 1300 Toscana. Bei den Softdrinks lagen Wasser und Fassbrause weit vorn.