Flocert Startet Online-Plattform für Transparenz

Am 3. Juli schickt die Fairtrade-Zertifizierungsorganisation Flocert eine Online-Plattform an den Start, die für mehr Transparenz im Welthandel sorgen soll. Fairtrace hat das Ziel, die Akteure einer Lieferkette, vom Produzenten bis hin zum Einzelhändler, in die Lage zu versetzen, Warenmengen und Finanzflüsse gegenseitig zu verifizieren und direkt miteinander zu kommunizieren.

Donnerstag, 29. Juni 2017 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Startet Online-Plattform für Transparenz
Bildquelle: Flocert

In Zukunft werden mehr als 3.500 Fairtrade-zertifizierte Unternehmen „Fairtrace“ nutzen, kündigte Flocert an. „Unsere Mission ist es, Produzentinnen und Produzenten zu fördern. Fairtrace versetzt sie in die Lage, einen Überblick über die Zahlungen, die sie von ihren Handelspartnern erhalten sollten, zu bekommen. Außerdem bestätigen sie, wenn sie diese Zahlungen bekommen haben. Das verbessert ihren Stand in der Lieferkette und gibt ihnen eine sehr viel größere finanzielle Kontrolle“, erläutert Rüdiger Meyer, CEO von Flocert.

Viel gelesen in Handel

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Neue Produkte

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Bio-Konsum: Riesenschritte gegenüber 2019

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten

Fleisch-Star Videos