Cosnova Beauty Gute Performance

Cosnova Beauty blickt trotz eines herausfordernden Corona-Jahres für die dekorative Kosmetikbranche auf eine starke Performance zurück: Die Marken Essence und Catrice  zeigten im Vergleich zum Kosmetikmarkt deutlich stärkere Abverkäufe und konnten allein im deutschen Markt 4,5 Prozent (Dezember 2019 vs. Dezember 2020) an weiteren Anteilen gewinnen. 

Dienstag, 16. Februar 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Gute Performance
Bildquelle: Cosnova / Momenti Studio

Diese lagen im zweiten Halbjahr 2020 in Deutschland insgesamt bei Rekordwerten von 40 Prozent (Quelle: Nielsen, in Stückzahlen). Nach anfänglichen Umsatzeinbußen infolge des ersten Corona-Lockdowns erholten sich die Umsätze bereits im Sommer des vergangenen Jahres deutlich und lagen anschließend im vierten Quartal sogar über den Vergleichswerten für vierten Quartal 2019. Das Gesamtjahr wurde für Cosnova Beauty global mit einem für die dekorative Kosmetikbranche verhältnismäßig geringen Umsatzrückgang von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr abgeschlossen. In Deutschland lag der Rückgang der Abverkaufszahlen (in Produktwert) bei 8,3 Prozent, während der Markt um 17,4 Prozent schrumpfte (Quelle: Nielsen). Innerhalb des Kerngeschäfts erzielten die Marken Essence und Catrice starke Erfolge: Essence erreichte im Dezember bei einem der wichtigsten Handelspartner im deutschen Drogeriesegment den höchsten monatlichen Marktanteil seit drei Jahren (über 30 Prozent, in Stückzahlen). Auch Catrice zeigte im deutschen Markt insgesamt eine ähnlich souveräne Performance und gewann 2020 1,2 Prozent in Produktwert im Marktanteil gegenüber 2019 (Quelle: Nielsen).

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten