Anzeige

Lactalis Group Ehrmann verkauft US-Geschäft

Lebensmittel Praxis | 08. Juli 2019
Lactalis Group: Ehrmann verkauft US-Geschäft

Bildquelle: Getty Images

Die Lactalis Group hat Ehrmann Commonwealth Dairy übernommen, das US-Geschäft für Joghurt vom bayerischen Molkereiunternehmen Ehrmann AG, Deutschland. Der Deal wurde am 5. Juli 2019 abgeschlossen.

Anzeige

Die 2009 gegründete Geschäftssparte Ehrmann Commonwealth Dairy betreibt zwei Produktionseinrichtungen, die 250 Mitarbeiter in Brattleboro, Vermont, und Casa Grande, Arizona, beschäftigen und Molkereiprodukte unter den Markennamen Green Mountain Creamery® und Liebe® erzeugen und vertreiben. Die Sparte zeichnet sich ebenfalls durch ein starkes Eigenmarkengeschäft aus. „Die Übernahme von Ehrmann ist eine großartige Ergänzung für unsere Marken Stonyfield® und siggi‘s® in den USA“, erklärt Thierry Clement, CEO von Lactalis North America. Die Lactalis Group setzt ihre Wachstumsstrategie mit dieser vierten Übernahme in zwei Jahren fort. Zusammen mit Commonwealth Dairy verfügt Lactalis nun über acht Werke mit mehr als 2.400 Mitarbeitern in den USA und unterstützt führende Marken wie President®, Galbani®, Parmalat®, siggi‘s®, Stonyfield®, Karoun®, rondelé® sowie Black Diamond®.