Länderreport Schweiz Gipfel-Stürmer und hidden Champions

Die First Movers Coalition aus Davos will bis 2030 möglichst viele Waren und Dienstleistungen kaufen, die keinen CO2-Ausstoß mehr verursachen. Eine Ansage, klar wie die Schweizer Bergluft und doch auch typisch Schweiz, neutral und ausgewogen.

Freitag, 09. Februar 2024 - Handel
Christina Steinhausen
Artikelbild Gipfel-Stürmer und hidden Champions
Bildquelle: Adobe Stock

Neben Topsellern mit Tradition wie Käse und Uhren pflegen die Eidgenossen auch verborgene Talente: So finden in der Schweiz 70 bis 80 Prozent des weltweiten Handels mit Rohkaffee statt. Bio-Artikel (bei der Coop z.B.) und lokale Produkte (Manor) haben längst ein ganz anderes Niveau als bei uns erreicht. Und geht mal was schief (Konsequenzen der Signa-Insolvenz für die Migros), wird äußerlich dezent, aber hinter den Kulissen mit harten Bandagen gekämpft. Wie Schweizer Unternehmen erfolgreich ihren Markteintritt in Deutschland meistern, darum geht es im Podcast zum Länderreport Schweiz, in dem Luca Michas von der Yamo AG berichtet, wo der Baby- und Kinderprodukte-Hersteller Lehrgeld gezahlt hat.

spotify

itunes

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

Fleisch-Star 2024 Videos

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten