Discounter Mäc-Geiz senkt Preise

Der Nonfood-Discounter Mäc-Geiz, Landsberg, hat für einen Großteil seines Sortiments dauerhaft die Preise gesenkt, wodurch Verbrauchsartikel, Haushaltswaren, Tiernahrung und andere Produkte laut Unternehmen durchschnittlich 19 Prozent günstiger seien.

Donnerstag, 13. Juli 2023 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Mäc-Geiz senkt Preise
Bildquelle: Mäc-Geiz

Dem Schritt vorausgegangen seien unter anderem Nachverhandlungen mit Lieferanten. Die Kaufkraft der Menschen hat erheblich gelitten. Bei den täglichen Ausgaben muss jeder Euro zweimal umgedreht werden. Deshalb wollen wir nun ein Zeichen gegen die sich immer weiterdrehende Kostenspirale setzen“, sagt Kay Linke, CEO von Mäc-Geiz, einer Tochtergesellschaft der österreichischen Handelsgruppe MTH Retail Group.

Am höchsten sind die Einsparungen bei Tiernahrung. Hundefutter ist ab sofort bis zu 33 Prozent, Katzenfutter teils um 50 Prozent im Preis herabgesetzt. Die reduzierten Produkte sind in den Filialen jeweils am Regal grün gekennzeichnet. Auf der Website und in der Mäc-Geiz-App sind sie für die Verbraucher in einer eigenen Rubrik aufgelistet. Mäc-Geiz vertreibt auch Kosmeik-, Drogerie- und Schreibwaren.

   

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

SDJ 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten