Neues Design Globus eröffnet in Neunkirchen

Nach fast zweijähriger Bauzeit hat am heutigen Vormittag ein neuer Globus-Markt in Neunkirchen seine Türen geöffnet. Globus investiert in den Standort im Saarland mehr als 57 Millionen Euro.

Montag, 28. März 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Globus eröffnet in Neunkirchen
Bildquelle: Globus / Tobias Ebelshäuser

Mit einer Verkaufsfläche von rund 7.150 Quadratmetern ist die neue Globus-Markthalle der kleinste Markt im Saarland. Auch verfügt die Markthalle über einen „Globus Online-Abholservice“. Mit der Eröffnung in Neunkirchen stellt Globus die erste Markthalle im neuen Unternehmensdesign vor. Neben dem neuen Logo am Eingangsportal präsentiert sich der Markt vom Preisschild am Regal bis hin zur Innenausstattung und der Außenfassade modern.

Der Fokus des neuen Marktes ist stark Lebensmittel-orientiert und liegt auf der hauseigenen Fachmetzgerei und der Meisterbäckerei, heißt es in einer Pressemitteilung. Eine wichtige Rolle spiele auch die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten und Partnern – rund 355 Artikel von mehr als 50 lokalen Lieferanten stehen zur Eröffnung bereits im Regal.

Zur Eröffnung nahmen neben Landrat Sören Meng und Neunkirchens Oberbürgermeister Jörg Aumann ebenfalls die Globus-Geschäftsführer Matthias Bruch und Jochen Baab sowie der neue Geschäftsleiter Hetem Syla teil und schnitten am frühen Morgen feierlich das Band durch. 

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten