Edeka Südwest Caroline Wilkens Geschäftsführerin

Caroline Wilkens (Foto) ist seit heute Geschäftsführerin der Edeka Südwest. In der fortan vierköpfigen Geschäftsführung um den Vorsitzenden Rainer Huber wird die 54-Jährige für die Bereiche Finanzen, Controlling, Immobilien, IT, Personal und Recht zuständig sein.

Donnerstag, 01. Juli 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Caroline Wilkens Geschäftsführerin
Bildquelle: Guido Gegg

Wilkens ist Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin. Zuletzt war die Diplom-Ökonomin als Prokuristin einer Hamburger Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Rainer Huber, verantwortet als Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender der Geschäftsführung sämtlicher Tochterunternehmen die Mitgliederbetreuung und -entwicklung, Expansion, Revision und Unternehmenskommunikation. Klaus Fickert kümmert sich um Einkauf, Logistik, Qualitätsmanagement, Zentrale Dienstleistungen, Schwarzwald-Sprudel, Frischkost, Ortenauer Weinkeller, Cash and Carry. Jürgen Mäder zeichnet verantwortlich für die Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren, Bäckereien, Vertrieb, Marketing, Ladenbau sowie Nachhaltigkeit.

Die Edeka Südwest hat 2020 einen Verbund-Außenumsatz von 9,9 Milliarden Euro generiert. Inklusive des selbstständigen Einzelhandels arbeiten rund 44.000 Menschen für die Edeka Südwest.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten