Edeka Südwest Caroline Wilkens Geschäftsführerin

Caroline Wilkens (Foto) ist seit heute Geschäftsführerin der Edeka Südwest. In der fortan vierköpfigen Geschäftsführung um den Vorsitzenden Rainer Huber wird die 54-Jährige für die Bereiche Finanzen, Controlling, Immobilien, IT, Personal und Recht zuständig sein.

Donnerstag, 01. Juli 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Caroline Wilkens Geschäftsführerin
Bildquelle: Guido Gegg

Wilkens ist Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin. Zuletzt war die Diplom-Ökonomin als Prokuristin einer Hamburger Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Rainer Huber, verantwortet als Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender der Geschäftsführung sämtlicher Tochterunternehmen die Mitgliederbetreuung und -entwicklung, Expansion, Revision und Unternehmenskommunikation. Klaus Fickert kümmert sich um Einkauf, Logistik, Qualitätsmanagement, Zentrale Dienstleistungen, Schwarzwald-Sprudel, Frischkost, Ortenauer Weinkeller, Cash and Carry. Jürgen Mäder zeichnet verantwortlich für die Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren, Bäckereien, Vertrieb, Marketing, Ladenbau sowie Nachhaltigkeit.

Die Edeka Südwest hat 2020 einen Verbund-Außenumsatz von 9,9 Milliarden Euro generiert. Inklusive des selbstständigen Einzelhandels arbeiten rund 44.000 Menschen für die Edeka Südwest.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten