Nordsee Start mit veganen Fischalternativen

Der Bremerhavener Fischspezialist „Nordsee“ bietet pflanzenbasierte Fischalternativen in seinen deutschen und österreichischen Restaurants an.

Freitag, 09. April 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Start mit veganen Fischalternativen
Bildquelle: Nordsee

An allen Standorten werden ab sofort nach sechswöchiger Testphase die „plant-based“-Varianten „Backvisch-Baguette“ bzw. „Visch & Chips“ angeboten. Die neuen Produkte wurden gemeinsam mit dem niederländischen Start-up Novish entwickelt, das sich als Pionier auf dem Gebiet von pflanzlichen Fischersatzprodukten sieht. Nordsee-CEO Carsten Horn plant nach dem nationalen Rollout den weiteren Ausbau dieses Angebotes. Die beiden Fisch-Alternativen sind nach eigenen Angaben ausschließlich aus natürlichen Zutaten, ohne Verwendung von Sojabohnen sowie ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt  

Das Start-up Novish aus den Niederlanden wurde 2019 von Maiko van der Meer, Katja Busser und Paul den Dulk gegründet und besteht aus einem Team von Experten der internationalen Lebensmittelindustrie. Ziel ist, Meeresfrüchte und Fisch auf pflanzlicher Basis für den europäischen Einzelhandel und die Gastronomie zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben.

 

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten