Facebook Handel wirbt vermehrt über Social Media

Der vor allem mit Werbung erzielte Umsatz des Online-Netzwerks Facebook stieg im vergangenen Quartal um 22 Prozent. Grund: Unternehmen setzten in der Corona-Krise vermehrt auf die digitale Plattform.

Freitag, 30. Oktober 2020 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Handel wirbt vermehrt über Social Media
Bildquelle: Robin Worrall/Unsplash

Einen großen Teil der Facebook-Werbekunden machen kleine und mittlere Unternehmen aus. Viele von ihnen – darunter auch die Gastronomie im LEH – wurden hart von der Pandemie getroffen. Deswegen war befürchtet worden, dass sie ihre Ausgaben für Anzeigen zurückfahren. Zugleich gab es im Juli einen Werbeboykott großer Kunden aus Protest gegen Hassreden auf der Plattform.

Die Einzelhändler ließen sich jedoch nicht abschrecken, organisierten Lebensmittel-Lieferungen für Risikogruppen über die Plattform. Kleine Hersteller vertrieben Produkte wie Honig oder Seifen über Facebook.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten