Beam Suntory Rosien folgt auf Krätz

Personalwechsel bei Beam Suntory: Burkhard Rosien (Foto) ist als Nachfolger von Holger Krätz der neue Sales Director Deutschland.

Dienstag, 02. Juni 2020 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Rosien folgt auf Krätz
Bildquelle: Beam Suntory

Der bisherige Sales Director Deutschland bei Beam Suntory, Holger Krätz, verlässt nach einer Unternehmensmeldung den Spirituosenhersteller nach elf Jahren im Vertrieb. An seine Stelle tritt Burkhard Rosien, der seit August 2019 für Beam Suntory Deutschland als Key Account Director Off-Trade arbeitet.

Burkhard Rosien bringt laut Unternehmensmeldung mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich FMCG mit, sowohl im Marken- als auch im Private-Label-Geschäft.

Vor seinem Start bei Beam Suntory war er als Vertriebsdirektor bei General Mills Deutschland und der R&R Eiscreme GmbH tätig sowie in diversen nationalen und internationalen Führungspositionen bei Unilever im Bereich Vertrieb, Marketing und Category Management.

LP.economy - Internationale Nachrichten

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden