Metro Deutschland Startet mit Kunden-App durch

Metro Deutschland verknüpft in der App „Metro Companion“ sein stationäres Geschäft mit der Belieferung und bietet seinen Kunden auch auf dem Smartphone Informationen und Serviceleistungen. Nach erfolgreichem Praxistest folgt nun der bundesweite Roll-out.

Mittwoch, 11. Dezember 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Big and Glamorous Restaurant Busy Kitchen, Chefs and Cooks Working on their Dishes.
Bildquelle: Metro Deutschland / Gorodenkoff Productions

Immer mehr Großhandelskunden schätzen digitale Helfer, die ihnen ihren Einkauf erleichtern, sowohl online als auch stationär. Vor diesem Hintergrund bündelt Metro in der neuen App den Zugriff auf seine unterschiedlichen Vertriebswege. So ersetzt die Anwendung unter anderem beim Einkauf im Großmarkt die Kundenkarte und bietet gleichzeitig Belieferungskunden Zugriff auf das Bestellsortiment. Seit Juni wird die App sowohl im App Store als auch bei Google Play zum Download angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss der Testphase startet nun die aktive Vermarktung auf nationaler Ebene.

Gebaut wurde die App von Metronom, der Tech-Unit des Großhandelsunternehmens. Perspektivisch sind weitere Funktionen geplant. So liefert die App bereits heute via Barcode-Scan detaillierte Informationen etwa zu Herkunft und Inhaltsstoffen einzelner Artikel. Künftig soll dies um eine Selfscanning-Funktion ergänzt werden, die den Kassenprozess deutlich beschleunigt.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten