Rewe Group E-Kiosk für Gutscheinkarten

Im Rahmen eines Pilotprojekts hat die Rewe Group deutschlandweit Rewe- und Penny-Märkte mit rund 90 E-Kiosken ausstattet und setzt damit im Gutscheinkartensegment noch stärker auf elektronische Lösungen. Umgesetzt wird das Gesamtkonzept, bestehend aus Hard- und Software sowie Support und Content, von Epay.

Mittwoch, 15. Mai 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild E-Kiosk für Gutscheinkarten
Bildquelle: Epay

Epay übernahm nach einer Pressemeldung zu Beginn des Jahres die technische und kaufmännische Realisierung für das gesamte deutsche Gutscheinkartensortiment der Rewe Group. Der E-Kiosk biete als Erweiterung zur klassischen Gift-Card-Mall dedizierten Content und zusätzliche Vertikalisierungsmöglichkeiten des Angebotes.

Es ist als ein modulares System mit Touchscreen-Display, Drucker, PC inklusive Internetanschlussmöglichkeiten, 2D-Scanner, NFC und Bluetooth aufgebaut. So ausgestattet, ermöglicht es laut Epay eine flexible und schnelle Kundenansprache sowie schnelle Anpassungsfähigkeit an Kundenbedürfnisse. Nutzer gelangten mit maximal drei Klicks zum gewünschten Produkt.

Die zentrale Steuerung der Aktionen reduziere zudem erheblich die Aufwände für alle Beteiligten. Promotion-Aktionen und zeitlich begrenzte Angebote ließen sich kurzfristig und erstmalig auf regionale Bedürfnis- und Nachfragestrukturen in den angeschlossenen Märkten ausrichten, so Epay.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten