Real Nachhaltige Ziele

Real baut das Angebot an Fischprodukten aus nachhaltiger Produktion weiter aus und nimmt nach eigenen Angaben als erstes Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel bundesweit MSC (Marine Stewardship Council) zertifizierten Dosenthunfisch unter der Preiseinstiegsmarke „TiP“ in das Sortiment auf. Die Konserven tragen auch das Dolphin Safe Label.

Montag, 06. Mai 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Nachhaltige Ziele
Bildquelle: Real

„Unser Ziel ist, 100 Prozent aller Eigenmarken-Fischprodukte bis 2020 mit einem Nachhaltigkeitsstandard zertifiziert zu haben“, sagt Real-CEO Patrick Müller-Sarmiento. „Hierzu zählen unter anderem die Siegel MSC, ASC, Global GAP, Bio und Best Aquaculture Practice (BAP).“ Das Hypermarktunternehmen hat bereits 2013 seine Frischfischtheken nach dem MSC-zertifizierten Rückverfolgbarkeitsstandard zertifizieren lassen, Damit verfolgt das Ziel, bis 2030 ausschließlich nachhaltige Produkte anzubieten. So gibt es unter anderem bereits seit Februar ausschließlich Bananen in Bio- bzw. Demeter-Qualität in allen Real-Märkten.

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

SDJ 2024 Videos

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten