Anzeige

Metro Angepassten Ziele erreicht

Lebensmittel Praxis | 15. Februar 2019
Metro: Angepassten Ziele erreicht

Bildquelle: Metro

Im Rahmen der heutigen Hauptversammlung hat Metro die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017/18 bekannt gegeben. Der Händler erwirtschaftete demnach ein flächenbereinigtes Umsatzwachstum von 0,7 Prozent. Der berichtete Umsatz erreichte währungsbereinigt einen Zuwachs von 0,7 Prozent, lag aufgrund negativer Wechselkurseffekte jedoch mit 36,5 Milliarden Euro um 1,6 Prozent unter Vorjahr.

Anzeige

Das berichtete EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen belief sich auf 1.396 Millionen Euro (2016/17: 1.436 Millionen Euro). Währungsbereinigt hat sich das EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen um 1,2 Prozent verbessert. Somit hat die Metro AG die angepassten Ziele erreicht. Metro hatte die Prognose im April 2018 anpassen müssen, weil sich die Erwartungen für das Geschäft in Russland eingetrübt hatten und der Zukunftstarifvertrag mit Verdi bei Real beendet worden war.