Anzeige

Manufactum-Gruppe Heinemann geht

Lebensmittel Praxis | 30. Januar 2018
Manufactum-Gruppe: Heinemann geht

Christopher Heinemann (Foto), Geschäftsführer der Manufactum-Gruppe, verlängert nicht seinen Vertrag. Er sucht nach eigenen Angaben neue berufliche Herausforderungen außerhalb der Otto Group.

Anzeige

Heinemann trat 2006 als Mitglied der Geschäftsleitung in die Manufactum-Gruppe ein und wurde 2008 mit dem vollständigen Erwerb durch die Otto Group zum Geschäftsführer bestellt. Neben den kaufmännischen Bereichen und dem Personalsektor verantwortete er zuletzt auch die kreativen Funktionen Produkt & Sortiment, Text & Bild sowie Marketing und wird diese Aufgaben in einer Übergangszeit bis zu seinem Ausscheiden im Laufe des Jahres weiterführen. Max Heimann (43), der die Geschäftsführung der Bereiche Retail und Kundenzentrum, Distanzhandel und das Lebensmittelkonzept „Brot & Butter“ verantwortet, wird zusätzlich die kaufmännischen Bereiche und Personal übernehmen. Für die kreativen Funktionen wird eine Nachfolge gesucht.