Anzeige

Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen Erweitert Hauptgeschäftsführung

Lebensmittel Praxis | 06. Dezember 2017
Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen: Erweitert Hauptgeschäftsführung

Bildquelle: Edeka

Sebastian Kohrmann (Foto) wird zum 1. Januar 2018 in die Hautgeschäftsführung der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen berufen. Damit wird die Regionalgesellschaft künftig von drei Hauptgeschäftsführern verantwortet.

Anzeige

Kohrmann ist Marketing- und Vertriebsexperte und wird sich um das Warengeschäft kümmern. „Unser Unternehmen soll so seine Wettbewerbsfähigkeit im dynamischen und wettbewerbsintensiven Handelsgeschäft weiter ausbauen“, kommentiert Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Legat. Neben Kohrmann zeichnen sich weiter die bisherigen Hauptgeschäftsführer Dieter Stukenbrok und Christian Ort verantwortlich. Dieter Stukenbrok führt als Sprecher der Geschäftsführung die Bereiche Finanzen, IT und Personal. Christian Ort ist für die Expansion, Logistik, Produktion und kaufmännische Beratung der selbstständigen Kaufleute verantwortlich.