Spar Schweiz Philipson übernimmt die Führung

Ende Mai übergibt Stefan Leuthold die operative Leitung des schweizerischen Einzelhandelskonzerns Spar an Rob Philipson (foto). Hintergrund ist, dass im vergangenen Jahr die Spar Südafrika 60 Prozent der Spar Schweiz übernahm.

Mittwoch, 26. April 2017 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Philipson übernimmt die Führung
Bildquelle: Spar Schweiz

Dadurch sei es gelungen, den Weiterbestand des Unternehmens und der Marken Spar und TopCC am schweizerischen Markt zu gewährleisten. „Spar bleibt Spar“, resümierte Stefan Leuthold. Während der letzten zwölf Monate konnten sich die Verantwortlichen der Spar Südafrika einen Einblick in den schweizerischen Einzelhandel und die Aktivitäten der Spar Schweiz verschaffen.

Die strategische Stoßrichtung des Unternehmens sei verfeinert worden, und es wurden verschiedene Pläne für die Verbesserung der Rentabilität und die Sicherung der Arbeitsplätze erarbeitet. Rob Philipson unterstützte die Geschäftsleitung bereits seit letzten Herbst aktiv. Leuthold bleibt Mitglied des Verwaltungsrates.

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten