Aldi Süd Erstes Bistro

Im Rahmen eines neuen Pop-up-Konzepts eröffnet Aldi Süd das erste Bistro. Der Auftakt ist am 26. April am Kölner Mediapark. Es bleibt für drei Monate geöffnet. Anschließend sind weitere Folgestandorte in Deutschland geplant.

Montag, 10. April 2017 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Erstes Bistro
Bildquelle: Aldi Süd

Statt umfangreicher Menükarten gibt es passend zum Einfach-Prinzip des Discounters täglich ein Menü, bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch zum Einheitspreis von 7,99 Euro. Die einzelnen Gänge können auch separat bestellt werden. Beim Hauptgang stehen je drei Möglichkeiten zur Wahl: Ein Fisch- Fleisch- oder ein vegetarisches Gericht. Alle Zutaten stammen aus dem Aldi- Sortiment. Aldi-Kaffee aus der hauseigenen Rösterei sowie Weine aus dem Sortiment ergänzen die Küche.  „Wir haben für unser Bistro einen zentralen Platz in einer Großstadt ausgesucht, weil wir gerne einen Treffpunkt für Jung und Alt schaffen wollten. Das Bistro soll die Loyalität der Kunden zur Marke Aldi stärken", erklärt Sandra Sibylle Schoofs, Director Marketing. Für die Kreation der Menüs wird der TV- und Streetfood-Koch Robert Marx verantwortlich sein.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten