Übernahme Schwarz Gruppe kauft IT-Security-Firma

Die Schwarz-Gruppe hat Mehrheitsanteile am israelischen IT-Security-Unternehmen XM Cyber erworben. Zudem haben sich die Lidl-Mutter und XM Cyber heute auf ein Rahmenwerk für eine enge Partnerschaft festgelegt. Mit der Partnerschaft wappnet sich die Schwarz Gruppe für künftige Herausforderungen in der IT-Sicherheit.

Montag, 22. November 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Schwarz Gruppe kauft IT-Security-Firma
Bildquelle: Lidl

Sicherheit spielt eine wichtige Rolle beim Fortschreiten der Digitalisierung, wie die Schwarz Gruppe weiter mitteilte. Durch Cyberattacken wie das Einschleusen von Ransomware in die IT-Infrastruktur von Unternehmen können große Schäden entstehen. XM Cyber unterstütze mit „innovativen Herangehensweisen“ beim Schutz vor Cyberangriffen. Das Unternehmen simuliere Angriffspfade in verwundbare Teile des IT-Systems, um diese zu schließen. Für die Schwarz-Gruppe ist auch das umfangreiche Know-how in Bezug auf die Absicherung komplexer Hybrid-Cloud-Systeme ein wichtiger Aspekt der Partnerschaft.

XM Cyber wird dabei sein komplettes Produktsortiment weiterhin unabhängig und unter seiner derzeitigen Marke und Support-Struktur anbieten.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten