Schwarz Gruppe Neues Kapitel in Sachen rPET

Die Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH (MEG) schlägt ein neues Kapitel beim Thema rPET auf. Der Produktionsbetrieb für Lidl und Kaufland stellt ab sofort alle PET-Einwegpfandflaschen für die Schwarz Gruppe zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik her, ausgenommen Deckel und Etikett.

Mittwoch, 30. Juni 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neues Kapitel in Sachen rPET
Bildquelle: Schwarz Gruppe

Jede dieser neuen Flaschen sei vollständig aus alten Flaschen produziert und aufgrund des geringen Gewichts besonders ressourcenschonend, heißt es in einer Mitteilung. Diesen wesentlichen Entwicklungsschritt im PET-Recycling erzielte die Schwarz Produktion nach eigenen Angaben durch hohe Investitionen in den Wertstoffkreislauf, teilweise selbstentwickelte Lösungen und langjährig aufgebautes Know-how.

Die MEG hat selbst bei Umweltschüzern und NGOs ein verlgeichbar gutes Image. Bereits 2008 hat Lidl mit der Entwicklung der "Saskia"-Kreislaufflasche eine Vorreiterrolle in der Kreislaufwirtschaft eingenommen. Mittlerweile bietet die Handelssparte rund 60 Getränkesorten in PET-Einwegflaschen an, die zu 100 Prozent aus Rezyklat bestehen. Lidl-Kunden können die Flaschen am  "verantwortlicher verpackt"-Logo erkennen. Bei der Handelssparte Kaufland bestehen rund 50 Getränkesorten der Eigenmarke K-Classic zu 100 Prozent aus rPET. Diese Flaschen sind durch das "bewusster verpackt"-Logo gekennzeichnet.

Mit der Erhöhung auf 100 Prozent rPET bei den Einwegflaschen spart die Schwarz Gruppe 2021 - im Vergleich zu PET-Flaschen ohne Rezyklat - insgesamt 48.000 Tonnen Neuplastik und 79.000 Tonnen CO2 ein (Berechnung auf Basis prognostizierter Jahresmenge und Annahme einer Umstellung von 100 Prozent Neumaterial auf 100 Prozent Rezyklat).

Eine Auflistung der zu 100 Prozent reycelten Getränke-Eigenmarken bei Kaufland ist hier zu finden.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

Zusammen die Nr. 1 - vor Ort und digital

Vom 9.-13.10.2021 findet mit der Anuga die Weltleitmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie statt. Zusätzlich wird sie vom 11.-13.10. durch die neue digitale Anuga @home erweitert. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten