Tegut Neues Konzept Teo bekommt Innovationspreis

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat Tegut für sein Einkaufskonzept Tegut… Teo mit dem Innovationspreis 2020 belohnt. Auf 50 Quadratmetern finden sich im Fuldaer Pilot-Laden mehr als 900 Produkte, Sitzgelegenheiten, eine Fahrradwerkstatt und eine Bücher- Tauschbörse.

Donnerstag, 19. November 2020 - Handel
Lebensmittel Praxis
Bildquelle: Tegut / Björn Friedrich

Das innovative Einkaufskonzept verbindet stationären Handel vor Ort mit digitaler Verkaufstechnologie und nachhaltiger Stadtplanung. Neben dem Pilotprojekt in Fulda sind weitere Standorte in der Region in Planung. Geöffnet ist rund um die Uhr, die Bezahlung erfolgt über die Smartphone-App oder an der Selbstbedienungskasse.

Das Publikum des Deutschen Handelskongresses 2020 wählte das Konzept per Online-Abstimmung mit 43 Prozent zum Sieger des Innovationspreises des Handels 2020. Der Innovationspreis des Handels ist der Publikumspreis des Deutschen Handelskongresses. Er wurde in diesem Jahr zum sechsten Mal verliehen und zeichnet wegweisende Innovationen im Handel aus. Die Jury des Deutschen Handelspreises wählte im Vorfeld aus den innovativsten Ansätzen des vergangenen Jahres eine Shortlist. Die nominierten Unternehmen stellten im Rahmen des Handelskongresses ihr Unternehmen und ihre Innovation vor. Die Kongressteilnehmer stimmten anschließend über den Sieger ab.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten