Anzeige

Corona bei Mitarbeitern Markt in der Eifel betroffen

Lebensmittel Praxis | 16. Oktober 2020
Corona bei Mitarbeitern: Markt in der Eifel betroffen
Bildquelle: Heidrun Mittler / Lebensmittel Praxis

Es war nur eine Frage der Zeit. Jetzt ist der erste Supermarkt geschlossen, weil sich Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert haben.

Anzeige

Betroffen ist der Edeka-Markt Borsch in Kelberg. Der Markt ist seit heute geschlossen, wie Verbandsbürgermeister Johannes Saxler bestätigt. Mehrere Mitarbeiter seien positiv auf das Corona-Virus getestet worden, bestätigte er auf LP-Anfrage.

Der Ort Kelberg liegt in der Nähe des Nürburgrings in Rheinland-Pfalz, er zählt etwa 2.000 Einwohner.