Kaufland Milch mit Tierschutzlabel

Kaufland verkauft in mehr als 160 Verkaufsstellen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ab Mitte September Frischmilch mit dem Tierschutzlabel des Deutschen Tierschutzbundes (DTB). Die Produkte sind mit zwei Sternen, der höchsten Stufe des Labels, ausgezeichnet. Produzent ist die Molkerei NordseeMilch.

Dienstag, 10. September 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Milch mit Tierschutzlabel
Bildquelle: Kaufland

Die Milchkühe grasen während der Vegetationsperiode von März bis September an mindestens 120 Tagen auf den Weiden nahe der Nordseeküste. Zudem können sich die Tiere frei zwischen Stall und Außenbereich bewegen. Das Futter ist gentechnikfrei. „Wir wollen möglichst vielen Kunden Milchprodukte des Tierschutzlabels anbieten“, sagt Boris Frick, Einkauf Molkereiprodukte Kaufland. Die Frischmilch ist bereits seit Mitte Juni bei Kaufland in Hamburg und Schleswig-Holstein erhältlich. „Die vergangenen drei Monate haben gezeigt, dass die Verbraucher die bessere Haltung von Milchkühen unterstützen wollen und deshalb bewusst zu dieser Milch greifen“, so Frick. Daher habe man das Angebot ausgeweitet. Die Variante mit 1,5 Prozent Fett kostet 1,19 Euro und die Vollmilch mit 3,5 Prozent Fett 1,29 Euro.

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

SDJ 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten