Bezahlen Ratenkauf im Supermarkt

An der Kasse direkt den Ratenkauf abschließen: Nach einer Pressemeldung bieten die Team-Bank AG, Experte für Liquiditätsmanagement in der Genossenschaftlichen Finanz-Gruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, und CCV Deutschland, Hersteller und Lösungsanbieter von bargeldlosen Bezahlmöglichkeiten für den Handel, dem Lebensmittel-Einzelhandel jetzt diese Möglichkeit an.

Freitag, 16. November 2018 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Ratenkauf im Supermarkt
Bildquelle: Thomas Beyerleintom@tomundsoehne.de

Das System trägt den Namen „Ratenkauf by Easy-Credit”. Die Bonitätsprüfung findet laut CCV Deutschland online und in Echtzeit statt. Die Anfrage für den Ratenkauf erfolgt über einen direkt am Verkaufsprodukt angebrachten QR-Code. Der Käufer muss diesen Code lediglich mit seinem Smartphone scannen, Laufzeit und Ratenhöhe wählen und wenige persönliche Daten eingeben. Anschließend erhält der Käufer die Entscheidung in Echtzeit auf seinem Smartphone, so der Anbieter CCV Deutschland.

Durch die Verifizierung des Käufers mit seiner Girocard am CCV-Terminal an der Kasse, dem anschließenden Druck und der Unterschrift des Beleges ist der Kauf auf Raten abgeschlossen.

Nach Angaben von CCV Deutschland ließen sich die für „Ratenkauf by Easy-Credit” notwendigen technischen Komponenten im Handel leicht aufsetzen: QR-Code am Produkt und CCV-Terminal mit Ratenkauf-Software-Feature reichten für den Start aus.

Neue Produkte

Tiefkühl-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten