Anzeige

Globus Deutschlandweit mobiles Bezahlen

Lebensmittel Praxis | 06. November 2018
Globus: Deutschlandweit mobiles Bezahlen

Bildquelle: Hoppen

Nach erfolgreich abgeschlossener Pilotphase in den saarländischen Globus-Märkten rollt das Unternehmen in Kooperation mit dem Zahlungsdienstleister BS Payone und den Sparkassenverbänden die mobile Bezahlart Bluecode deutschlandweit in allen Globus SB-Warenhäusern aus.

Anzeige

„Wir bei Globus arbeiten stetig daran, den Einkauf für unsere Kunden noch ein Stück weit besser und bequemer zu machen“, sagt Markus Rietz, Leiter Treasury bei Globus. „Es freut uns daher sehr, dass die saarländischen Kunden den zusätzlichen Bezahlservice Bluecode schon reichlich nutzen und wir das System nun in allen unseren Globus-Märkten anbieten können.“

Globus ist mit dem Rollout der erste Händler, der das mobile Bezahlsystem deutschlandweit für wesentliche Smartphone-Betriebssysteme (Android und iOS) und alle Banken anbietet. Die Globus-Kunden können sich ganz einfach die Bluecode-App auf ihrem Smartphone installieren und mit dem Girokonto verbinden. Beim Bezahlen an der Kasse erhalten sie dann einen einmal gültigen Barcode, der für jeden einzelnen Einkauf generiert wird. Die Kassierer scannen diesen Barcode, wodurch der Betrag in einem anonymisierten Zahlvorgang direkt vom Girokonto abgebucht wird. „Die Sicherheit steht dabei stets im Fokus. Denn im Vergleich zu anderen mobilen Bezahlsystemen können vom Händler keinerlei Transaktions-Metadaten ausgewertet werden“, sagt Markus Rietz. „Die Abbuchung klappt auch ohne Verbindung zum Mobilfunknetz oder WLAN und ist vollkommen anonym und sicher.“