Anzeige

Mercedes-Benz Trucks Praxistest für Elektro-Laster

Lebensmittel Praxis | 19. Oktober 2018
Mercedes-Benz Trucks: Praxistest für Elektro-Laster

Bildquelle: Daimler AG

Mercedes-Benz Trucks hat einen weiteren vollelektrischen eActros zur Praxiserprobung an Meyer-Logistik ausgeliefert. Der Logistiker testet nun ein Jahr lang einen 25-Tonner mit Kühlaufbau beim Transport von temperaturgeführten Lebensmitteln vom Lager zu verschiedenen Supermarktfilialen in der Hamburger Innenstadt.

Anzeige

Die gesamte Tagesstrecke ist ca. 100 Kilometer lang und wird zunächst im Einschichtbetrieb von einem Fahrer gefahren. Die Reichweite des eActros beträgt bis zu 200 km. Meyer-Logistik zählt zu insgesamt 20 Kunden aus unterschiedlichen Branchen, die den schweren Elektro-Lkw in ihre Flotte integrieren. Die Kunden setzen jeweils einen seriennahen 18– oder 25-Tonner im normalen Betrieb ein und testen ihn auf seine Alltagstauglichkeit. Das Ziel ist, ab dem Jahr 2021 lokal emissionsfreies und leises Fahren in Städten auch mit schweren Serien-Lkw zu realisieren – und das betriebswirtschaftlich auf Augenhöhe mit Diesel-Lkw. Die Testserie gliedert sich in zwei Phasen mit jeweils zehn Kunden und dauert insgesamt ca. zwei Jahre.