Coop Schweiz Start für Insektenprodukte

Das Schweizer Handelsunternehmen Coop startet am 21. August mit dem Verkauf von Insektenprodukten. Essbare Mehlwürmer, Heuschrecken oder Grillen gelten als Trendfood. Seit Frühjahr 2017 sind Insekten in der Schweiz offiziell als Lebensmittel zugelassen.

Montag, 14. August 2017 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Start für Insektenprodukte
Bildquelle: Getty Images

Die Coop hatte bereits angekündigt, diese Nische besetzten zu wollen, aber wegen Lieferschwierigkeiten wurde der Start verschoben. Der Händler kooperiert mit dem Schweizer Start-up Essento. Angeboten werden ein Insekten-Burger sowie Insekten-Fleischbällchen, die beide Mehlwürmer enthalten.

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

SDJ 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten