Anzeige

Metro Group Spaltung ist wirksam

Lebensmittel Praxis | 12. Juli 2017
Metro Group: Spaltung ist wirksam

Bildquelle: Metro Group

Die Aufteilung der Metro Group ist abgeschlossen:  Ab sofort teilt sich der Konzern nach eigenen Angaben in zwei eigenständige Unternehmen auf.

Anzeige

Während sich die „neue Metro“ auf den Großhandel und Lebensmittelbereich spezialisiere, fokussiere sich „Ceconomy“ auf Consumer Electronics. Die Spaltung sei ins Handelsregister des Düsseldorfer Amtsgerichts eingetragen worden und damit rechtskräftig.

Die Mehrheit der Metro-Aktionäre hatte der Aufteilung im Februar dieses Jahres zugestimmt, heißt es weiter. Am 13. Juli 2017 starten demnach die Aktien beider Gesellschaften separat im Börsenhandel.

Noch anhängige Klagen gegen die Aufteilung gehen nach Konzernangaben jetzt den Rechtsweg, stehen der Spaltung aber nicht mehr entgegen.