Ernährungsreport 2023 So ticken die Bundesbürger

Der Geschmack ist nach wie vor das wichtigste Kaufkriterium der Deutschen. Sie achten aber auch vermehrt auf eine gesunde Ernährung, Frauen noch mehr als Männer.

Montag, 11. Dezember 2023 - Sortimente
Hedda Thielking
Artikelbild So ticken die Bundesbürger
Bildquelle: Grafiken: Claudia Krumm

In verarbeiteten Produkten spielt beispielweise der Zucker-, Fett- und Salzgehalt eine zunehmende Rolle. Und: Immer mehr Menschen testen pflanzliche Alternativen zu Produkten tierischen Ursprungs. Doch hier scheint noch Luft nach oben zu sein: Fast die Hälfte der Verbraucher hat noch nie solche Produkte gekauft. Des Weiteren
wünschen sich die Menschen mehr Transparenz, wie die Produkte hergestellt wurden. Hierzu und zu vielen anderen Aspekten hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Mai 2023 rund 1.000 Bundesbürger ab 14 Jahren telefonisch zu ihren Ess- und Einkaufsgewohnheiten befragt. Hier stellen wir ein paar ausgewählte Ergebnisse vor.

Weitere Informationen finden Sie auf bmel.de

Bilder zum Artikel

Bild öffnen Quelle: Forsa im Auftrag des BMEL
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen Quelle: Forsa im Auftrag des BMEL

Anzeige

Rübenzucker

Nature Love wächst stärker als NEM-Markt

40 % Wachstum im stationären Handel, 50 % Umsatzplus – und Nature Love geht weiter voran, mit Gummies, Healthy Snacks, Superfood und mehr. Mehr erfahren

Neue Produkte

Viel gelesen in Hersteller

HIT Produkte 2023

Im Gespräch - Hersteller