Lieferdienste Lieferando baut Kapazität aus

Der Restaurant-Lieferdienst Lieferando nimmt eben einem Warenlager in Berlin-Charlottenburg ein weiteres im Osten der Hauptstadt in Betrieb. Damit erweitert das Unternehmen seine Kapazitäten für Lebensmittellieferungen in Berlin.

Donnerstag, 12. Januar 2023 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Lieferando baut Kapazität aus
Bildquelle: Just Eat Takeaway

Rund 1.000 Produkte wie Obst, Gemüse, Fertiggerichte oder Tiefkühlwaren sollen Kunden in Berlin-Friedrichshain und Prenzlauer Berg dann über die Lieferando-App erwerben können, teilt das Tochterunternehmen des holländischen Lieferkonzerns Just Eat Takeaway mit.

Seit dem Sommer unternimmt das Unternehmen immer mehr Schritte in Richtung des sogenannten Quick-Commerce-Segments. So nahm Lieferando im Rahmen eines Pilotprojekts im August das erste eigene Warenhaus im Berliner Westen in Betrieb. Außerdem kooperiert das Unternehmen seit dem Herbst mit dem türkischen Anbieter Getir, der schon länger im Quick-Commerce-Geschäft unterwegs ist. In der Lieferando-App werden seither auch Getir-Produkte gelistet.

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

Fleisch-Star 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten