Anzeige

Aldi Süd Eröffnet weltweit größte Filiale

Lebensmittel Praxis | 30. Oktober 2020
Aldi Süd: Eröffnet weltweit größte Filiale
Bildquelle: Aldi Süd

Knapp 2.000 Quadratmeter Verkaufsfläche – das ist eigentlich die Größenordnung für einen Vollsortimenter. Nun gibt es auch eine Aldi-Süd-Filiale mit diesen Ausmaßen. Der Discounter eröffnet am morgigen Samstag seine weltweit bisher größte Filiale in Mülheim an der Ruhr.

Anzeige

Der Discounter hat eine mit 1.661 Quadratmetern ohnehin schon große Filiale in Mülheim an der Ruhr noch mal um 300 Quadratmeter erweitert. „Was den Bau und die Einrichtung unserer neuen Filialen angeht, sind wir sehr beweglich und können so nicht nur Nischen in der City nutzen“, sagt Tom Ritzdorf, Leiter Filialentwicklung bei Aldi Süd in Dormagen. Auch künftig hält er Erweiterungen für möglich: „Wenn sich bei Bestandsimmobilien eine sinnvolle Gelegenheit bietet, nutzen wir auch gerne zusätzlichen Raum.“

In der Filiale in Mülheim streckt sich die Fläche in sieben Gängen auf einer Breite von insgesamt 30 Metern über eine Länge von bis zu 60 Metern. Es gibt mehr als 70 Meter Kühlregale. Insgesamt werden rund 1.700 Artikel angeboten.

Im Fokus steht die Frische. Schon am Eingang wartet eine große Auswahl an frischem, teils gekühltem Obst und Gemüse sowie Frischfleisch und Fisch. Das Sortiment von „Meine Backwelt“ umfasst zahlreiche Backartikel, darunter verschiedene Brot- und Brötchen-Sorten sowie Convenience-Artikel. Mitarbeiter bereiten die Backwaren mehrmals täglich ofenfrisch in der Filiale zu. Auch ein Kräuterschrank von Infarm gehört zum Angebot.