Rewe Group Selbstständige wachsen stark

Die Rewe Group hat im Geschäftsjahr 2019 ihre erfolgreiche Entwicklung fortgesetzt. Der Gesamtaußenumsatz stieg auf 62,7 Milliarden Euro, wobei die selbstständigen Kaufleute ihren Umsatz um über 9 Prozent steigerten.

Mittwoch, 29. April 2020 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Selbstständige wachsen stark
Bildquelle: Rewe Group

Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender Rewe Group (Foto), erklärt zur Veröffentlichung der noch nicht testierten Geschäftszahlen: „2019 war ein gutes Jahr für unser Unternehmen.“ Er erkennt sowohl „beim Umsatz als auch beim Ergebnis eine starke Entwicklung“. Der positive Trend trage dazu bei, dass die Gruppe „auch die Herausforderungen des Jahres 2020 erfolgreich meistern wird“. Aufgrund einer „sehr soliden bilanziellen Situation“ sei die Rewe Group „wirtschaftlich kerngesund“, kommentiert der Vorstandsvorsitzende.

Die Rewe-Kaufleute in Deutschland steigerten ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 9 Prozent. Damit wuchsen sie laut Souque stärker als jede andere Gruppe im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die Zahl der Märkte der Selbstständigen in Deutschland erhöhte sich um 92 auf 1.810.

Für das Geschäftsjahr 2020 planen die Kölner mit 2 Milliarden Euro, „insbesondere für die Weiterentwicklung unserer Geschäftsmodelle und die Modernisierung sowie Expansion unserer Märkte in Deutschland und im Ausland“. Der Auslandsanteil am Umsatz erhöhte sich leicht auf 29 Prozent.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten