Aldi / Lidl / Schweiz Verlangen nach dem Bio-Siegel

Aldi und Lidl wollen in der Schweiz ihren in Deutschland eingeschlagenen Bio-Kurs fortsetzen und liebäugeln mit der „Knospe“, dem Siegel von Bio-Suisse. Auf der Mitgliederversammlung von Bio Gemüse Schweiz offenbarte Bio-Suisse-Präsident Urs Brändli dass man zurzeit mit Discountern wie Lidl und Aldi darüber verhandle, ob diese künftig auch die Knospe verwenden dürfen. Dies berichtet die «Bauernzeitung».

Mittwoch, 06. Februar 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Verlangen nach dem Bio-Siegel
Bildquelle: BioSuisse

Bislang besaß Coop unter den eidgenössischen Lebensmittelhändlern das Exklusivrecht zur Verwendung des angesehenen Labels. Um die Knospe verwenden zu dürfen, muss ein Unternehmen mindestens so viele Bioprodukte im Angebot haben, wie der aktuelle Anteil des Biomarktes am gesamten Markt betrage, so Brändli. Dies dürften in der Schweiz aktuell 10 Prozent sein.

Neue Produkte

Tiefkühl-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten