Convenience-Konzept Frisches aus der Showküche

Im niederländischen Breda bietet der neue Jumbo Foodmarkt internationale Spezialitäten.

Sonntag, 26. Mai 2013 - Sortimente
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Frisches aus der Showküche
Bildquelle: Jumbo

Die Verbindung von Lebensmittelverkauf und Foodservice ist Herzstück des neuesten Supermarktes des niederländischen Handelsunternehmens Jumbo. Jumbo Foodmarkt ist der aktuell größte Supermarkt unseres Nachbarlandes. Hier testet das Unternehmen verschiedene Bausteine.

Highlight des neuen Marktes sind die italienische, asiatische und holländische Schauküchen, wo sich Kunden durch den Duft und Geschmack frisch zubereiteter Speisen verführen lassen können.

In den drei Küchen bereiten insgesamt 30 Köche typische Speisen der verschiedenen Länder und Regionen zu – je nach Kundenwunsch entweder zum Direktverzehr im angegliederten Café für besonders Hungrige oder zum Mitnehmen (bereits heiß und „ready to eat“ oder „ready to heat“). Dabei können teilweise Menüs aus einzelnen Komponenten individuell zusammengestellt werden. Wer die Gerichte gerne selbst nachkochen möchte, findet alle nötigen Zutaten in der Nähe der Schauküche.

Mit dem Schauküchen-Konzept biete Jumbo Foodmarkt einen wichtigen Mehrwert, betont Colette Cloosterman-Van Eerd, verantwortlich für Marketing und Formatentwicklung. Die Kunden könnten sich live anschauen, wie die Zubereitung funktioniert. Die Köche geben dabei jede Menge Tipps. Auch Kochkurse werden in der eigenen Versuchsküche durchgeführt.

Neue Produkte

Im Gespräch - Hersteller