Sortiment-Nachrichten

Nachrichten zu über 40 Warengruppen.

QS

Jungebermast statt Kastration

Die Jungebermast stellt nach Einschätzung von Fachleuten einen gangbaren Weg zum Ausstieg aus der betäubungslosen Kastration männlicher Ferkel dar. Das ist ein Ergebnis des Expertenworkshops "Verzicht auf Ferkelkastration – Stand und Perspektiven", der vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der QS Qualität und Sicherheit GmbH in Berlin initiiert wurde.

Weiterlesen ...

Werbung

Lebensmittel für Kinder

Noch ein Siegel

Mit dem „Optimix"-Siegel sollen im Handel künftig gesunde Lebensmittel für Kinder leichter erkennbar sein. Das Siegel vergibt das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund.

Weiterlesen ...

Grundpreise

Schlechte Kennzeichnung

Nach einer bundesweiten Studie der Verbraucherzentralen entsprechen sechs von zehn Preisschildern im LEH nicht der gesetzlichen Pflicht zur Grundpreisangabe. Bei jedem fünften Preisschild fehle der Grundpreis sogar völlig.

Weiterlesen ...

Remkes

Imagekampagne fürs Suppenhuhn

Absatz ankurbeln und das Image verjüngen: Das sind die Ziele der im letzten Winter gestarteten Imagekampagne der Geflügelschlachterei Remkes für das frische Suppenhuhn. Jetzt wurden zahlreiche weitere Marketingaktivitäten ins Leben gerufen.

Weiterlesen ...

Nischenartikel Gänsefleisch

Deutsche essen nur 300 g pro Jahr

Gänsefleisch ist saisonbedingt derzeit im Handel und beim Verbraucher wieder gefragt. Dennoch bleibt es ein Nischenprodukt. Durchschnittlich konsumiert jeder Bundesbürger ca. 300 g.

Weiterlesen ...