Anzeige

Grillspezialitäten Die Grillsaison kann beginnen

| 07. April 2013
Grillspezialitäten: Die Grillsaison kann beginnen

Bildquelle: iStockphoto

Wie der Frühling insgesamt, so wird auch die Grillzeit von vielen herbeigesehnt. Handel und Hersteller sind gerüstet. Es gibt viele neue Produkte und interessante Aktionen.

Anzeige

Die Grill-Saison 2013 kann eingeläutet werden, Handel und Hersteller sind vorbereitet. Neben neuen Produkten ist gerade die Grillsaison auch für Aktionen beliebt. Feuer und Flamme dürften die Konsumenten bei einigen dieser Verkaufsförderungsmaßnahmen sein. Einzig, noch kommt niemand so richtig – und das Wetter schon gar nicht – auf Temperatur. Gut, die Aufwärmphase kann man ja mal überspringen, aber Wetterkapriolen wie in den vergangenen beiden Jahren wären für alle - Handel, Hersteller und Konsumenten - ganz schlecht. Und mangelnde sportliche Großereignisse wie Olympia oder Fußball-WM können in diesem Jahr nichts kompensieren.

Scharf bleibt in, genauso wie die Geschmacksrichtungen Asia und Orient.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, dass viele Hersteller von Grillwürstchen auf der Verpackung ausloben, dass der Artikel für Grill und Pfanne geeignet ist. Vielleicht ist dies aber auch nur der Lernkurve der vergangenen Jahre geschuldet. Ein neuer Trend ist nicht in Sicht. Scharf bleibt in, genauso wie die Geschmacksrichtungen Asia und Orient.

Nach wie vor drängen viele neue Geflügel-Artikel auf den Markt. Putenfleisch enthält vergleichsweise wenig Fett und kaum Kohlenhydrate, hat dafür aber einen hohen Eiweißgehalt. Putenfleisch-Spezialist Höhenrainer hat ausdrücklich den „ernährungsbewussten Griller“ im Blick, der sich „leicht“ ernähren will. Längst nicht mehr nur für Allergiker, sondern für ein breites Publikum, sind auch die „laktose- und gluten-frei“-Hinweise auf den Verpackungen.

Insgesamt wird es auf dem Grill stetig bunter: Neben Fleisch und Würstchen werden Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Obst, Käse und sogar Eis vom Grill immer beliebter bei den Verbrauchern. Grillen ist alters- und einkommensunanhängig einfach beliebt. Davon wollen Markenhersteller profitieren. So sucht Grillfürst, einer der größten Grillgeräte-Shops in Europa, die Grillgiganten. Hobby-Griller können sich noch bis Ende Mai unter www.grill-giganten.de zum Wettbewerb anmelden.

Die Molkerei Meggle denkt bei ihrer Aktion nicht nur an sich, sondern auch die Fleischbranche. Kunden, die mindestens zwei Meggle-Produkte und Grillfleisch, Grillwürstchen oder Grillkäse kaufen, können ihren Kassenbon einsenden und mit etwas Glück bezahlt Meggle die Lebensmittel für den gesamten Grill-Einkauf. Werktäglich (Montag bis Samstag) werden zwölf Gewinner ermittelt. Die Aktion endet am 13. Juli. Für den Handel gibt es Aktionsplakate, Aufsteller und die Chance, eine markteigene Kühltruhe zum Grill-Bestseller unter dem Aktionsmotto „Grillen ohne Kohle“ umzugestalten.

Sogar Bosch widmet sich dem Volkssport Grillen mit einer außergewöhnlichen Aktion: Ixo Barbecue heißt die neue saisonale Sonderedition des Akkuschraubers, mit dem das Anfeuern der Grillkohle Spaß bereiten soll. Das Gerät passt in jeden Korb und bringt ganz ohne Kabel auch an abgelegenen Orten die Kohle auf die richtige Temperatur. Bis einschließlich Juli ist der etwas andere Akkuschrauber samt Ladegerät, Schrauber-Bits und Barbecue-Aufsatz im Handel erhältlich (EVP 59,99 Euro). Es wird also Zeit, die Winter- gegen die Grillhandschuhe und den Eiskratzer gegen die Grillzange zu tauschen.