Lebensmittelsicherheit Aufklärung gefordert

86 Prozent der Verbraucher halten Lebensmittel in Deutschland für sicher. Das zeigt eine repräsentative QS-Studie von forsa. Dennoch gibt es Aufklärungsbedarf: 42 Prozent der Befragten wünschen sich mehr Informationen zur Lebensmittelsicherheit.

Freitag, 02. Februar 2024 - Sortimente
Theresa Kalmer
Artikelbild Aufklärung gefordert

Besonders groß ist die Verunsicherung beim Thema Rückrufe. Sie führen bei den Verbrauchern einerseits zu Verunsicherung, andererseits aber auch zu mehr Vertrauen. „Für uns sind diese Zahlen Aufruf und Bestätigung zugleich“, erklärt Dr. Alexander Hinrichs, Geschäftsführer der QS Qualität und Sicherheit GmbH. „Der Aufruf, noch mehr in Sachen
Lebensmittelsicherheit aufzuklären. Und die Bestätigung für die Lebensmittelbranche, schon viel getan zu haben.“

Quelle: repräsentative QS-Studie „Wie sicher essen wir Deutschen?“ des Marktforschungsinstituts forsa im Auftrag von QS Qualität und Sicherheit, durchgeführt im Mai 2023 mit 1.006 Befragten.

Bilder zum Artikel

Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen
Bild öffnen

Anzeige

Rübenzucker

Nature Love wächst stärker als NEM-Markt

40 % Wachstum im stationären Handel, 50 % Umsatzplus – und Nature Love geht weiter voran, mit Gummies, Healthy Snacks, Superfood und mehr. Mehr erfahren

Neue Produkte

Viel gelesen in Hersteller

HIT Produkte 2023

Im Gespräch - Hersteller