Sortiment-Nachrichten

Nachrichten zu über 40 Warengruppen.

EHEC: Hamburg muss zahlen

Bildquelle: LP-Archiv

EHEC

Hamburg muss zahlen

Gut sechs Jahre nach der EHEC-Krise von 2011 haben sich die Stadt Hamburg und spanische Gurkenhersteller in ihrem Rechtsstreit um den Auslöser der gefährlichen Krankheit auf einen Vergleich verständigt. Die Gesundheitsbehörde habe sich im Berufungsverfahren vor dem Oberlandesgericht mit der spanischen Klägerin sowie einer weiteren spanischen Beteiligten geeinigt, sagte Behördensprecher Rico Schmidt und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung.

Weiterlesen ...

Werbung

Öko-Landbau: Noch ausbaufähig

Bildquelle: Getty Images

Öko-Landbau

Noch ausbaufähig

Der ökologische Landbau spielt gemessen an der gesamten Landwirtschaft in Deutschland weiterhin eine untergeordnete Rolle. Im vergangenen Jahr lag sein Anteil am Ackerland bei vier Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilt.

Weiterlesen ...

Eier-Skandal: 35 Mio. Fipronil-Eier nach Deutschland geliefert

Bildquelle: gruene-niedersachsen.de

Eier-Skandal

35 Mio. Fipronil-Eier nach Deutschland geliefert

Allein nach Niedersachsen sind 35,3 Mio. Eier geliefert worden, die möglicherweise mit Fipronil belastet waren. Dies gehe aus Daten des EU-Schnellwarnsystems hervor, sagte der niedersächsische Agrarminister Christian Meyer (Grüne, Foto). Derweil hat Belgien weitere Legenhennenbetriebe gesperrt und Ungarn mit Fipronil belastete Tiefkühlprodukte vernichtet.

Weiterlesen ...

Vogelgrippe: Gefahr erneuter Ausbrüche nicht gebannt

Bildquelle: LP-Archiv

Vogelgrippe

Gefahr erneuter Ausbrüche nicht gebannt

Die Vogelgrippe-Epidemie ist in den vergangenen Monaten in Europa deutlich abgeflaut. Dennoch sehen Experten angesichts weiter auftretender Fälle die Gefahr erneuter Ausbrüche in Deutschland noch nicht gebannt.

Weiterlesen ...

Orangen: Höhere Preise wegen Verknappung möglich

Bildquelle: Getty Images

Orangen

Höhere Preise wegen Verknappung möglich

Wegen Ernteausfällen auf den südafrikanischen Orangenplantagen können die Preise für die Früchte im Europa steigen. Der Kap-Staat ist der weltweit drittgrößte Orangen-Exporteur und meldet zwischen 30 und 50 Prozent Ernteeinbußen.

Weiterlesen ...