Sortiment-Nachrichten

Nachrichten zu über 40 Warengruppen.

Preisanstieg: Lachs kostet deutlich mehr

Bildquelle: Getty Images

Preisanstieg

Lachs kostet deutlich mehr

Der Deutschen liebster Speisefisch legt im Preis zu: Bei Lachs sei allein in den ersten fünf Monaten 2017 der durchschnittliche Einkaufspreis für die Verbraucher um mehr als 10 Prozent auf derzeit 17,10 Euro pro kg gestiegen, sagt Matthias Keller, Geschäftsführer des Fisch-Informationszentrums (FIZ). Als Maßstab für den Preiszuwachs nennt er Räucherfischwaren, bei denen Lachs etwa 90 Prozent ausmache.

Weiterlesen ...

Werbung

Deutscher Handel: Macht 2 Bio. Euro Umsatz

Bildquelle: Thienemann, Axel Hartmann Fotografie Dennree

Deutscher Handel

Macht 2 Bio. Euro Umsatz

2015 hat der deutsche Handel laut Statistischem Bundesamt (Destatis) einen Umsatz von 2 Bio. Euro erzielt, 2,5 Prozent mehr als im Jahr davor. Den größten Anteil, nämlich 59 Prozent, habe der Großhandel erwirtschaftet, gefolgt vom Einzelhandel (28,9 Prozent).

Weiterlesen ...

Butter: Teuer wie nie

Bildquelle: Fotolia

Butter

Teuer wie nie

Aldi Süd und Aldi Nord haben Anfang Juli den Preis für Deutsche Markenbutter in der untersten Preiskategorie auf 1,79 Euro angehoben, wie laut dpa und Tagespiegel Sprecherinnen beider Unternehmen bestätigen. Damit habe sich die Butter nun schon im dritten Montag in Folge kräftig verteuert.

Weiterlesen ...

Süßwaren: Häufiger Markenwechsel

Bildquelle: LP Archiv

Süßwaren

Häufiger Markenwechsel

5 Prozent der deutschen Kunden wechseln bei Lebensmitteln häufig ihre Marke, so eine Umfrage des Cashback-Portals Shoop.de. Bei Süßwaren sind es sogar 58 Prozent.

Weiterlesen ...

Nielsen: Deutsche geben Milliarden für AfG aus

Bildquelle: LP-Archiv

Nielsen

Deutsche geben Milliarden für AfG aus

Jeder Deutsche gibt jährlich rund 158 Euro für alkoholfreie Erfrischungsgetränke aus. Das ist das Ergebnis einer Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Insgesamt summierten sich die Ausgaben der Bundesbürger für Wasser, Softdrinks, Limonaden oder Eistee demnach 2016 auf mehr als 12,7 Mrd. Euro, das waren 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen ...