Anzeige

Pink Lady Garantiert nachhaltig

Stefanie Aue | 18. Juni 2020
Pink Lady: Garantiert nachhaltig
Bildquelle: Pink Lady

Pink Lady geht neue Wege in Sachen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Thierry Mellenotte, Generaldirektor der Association Pink Lady Europe, erläutert im LP-Gespräch die Hintergründe.

Anzeige

Pink Lady hat eine neue Nachhaltigkeits-Charta eingeführt. Aber mit welchem Ziel?
Thierry Mellenotte: Bis 2025 führen wir die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes einzelnen Pink Lady Apfels ein. Darüber hinaus wird die Erzeugungs- und Lieferkette in Europa bis 2030 komplett klimaneutral funktionieren. Wir tun alles dafür, Verbrauchern einen gesunden, hochwertigen und aromatisch einzigartigen Apfel aus nachhaltiger Erzeugung zu garantieren.

Welche Maßnahmen sind geplant?
Alle Pink Lady Akteure haben sich ganz konkret zu 14 Maßnahmen der Pink Lady Europe Nachhaltigkeits-Charta in diesen vier Bereichen selbstverpflichtet: Umwelt, Wirtschaft und Soziales auf lokaler Ebene, Fortschritte für die Obstbauern sowie Transparenz und Vertrauen für Verbraucher. Es handelt sich um eine Charta, die alle Mitglieder von Pink Lady einbezieht. Das Ziel ist es, Pink Lady zu einem Gütesiegel für Qualität und Verantwortung zu machen.

Einige Ziele der Charta wurden bereits angegangen – wie die Umstellung der Verpackung. Welche Varianten bieten Sie an?
Eines der Charta-Ziele ist es, komplett auf Einweg-Kunststoffe zu verzichten. Wir bieten dem Handel daher ab sofort drei neue kompostierbare Verpackungen für vier, sechs oder acht Äpfel an: Eine Schale aus 100 Prozent FSC-zertifiziertem Karton, eine folienversiegelte Kartonschale aus vollständig kompostierbaren Materialien und ein ebenfalls kompostierbares Flowpack. Im Zuge der Verpackungsumstellung sind die Legenester für den Stückverkauf seit letzter Saison bereits aus Zellulose. Alle Farben, die für die neuen Verpackungen verwendet werden, sind pflanzlichen Ursprungs, lebensmittelecht und kompostierbar. Wir erwarten damit eine Einsparung von insgesamt mehr als 660 Tonnen Kunststoff pro Saison.

Darüber hinaus haben Sie auch das Verpackungsdesign überarbeitet…
... ja, wir wollen die hohe Markentreue unserer deutschen Handels- und Endkunden durch ein neues Design weiter stärken. Die Pink Lady Markenwerte sind Natürlichkeit, Genuss, Nachhaltigkeit, Qualität und Exzellenz. Intensive Farben verstärken die Wahrnehmung im Obstregal. Das neue Verpackungsdesign des spanischen Designers Martin Satí wählten Verbraucher aus Deutschland und weiteren sechs europäischen Ländern in einer Befragung aus. Fünf Versionen standen zur Wahl: Die farbenfrohen Spiralen von Martin Satí setzten sich durch. Die Verbraucherumfragen bestätigten uns auch die positiven Assoziationen zu den Aspekten Geschmack und verantwortungsvolle Produktion. Wir sind sicher, damit auch Apfelkäufer zu überzeugen, die das Geschmackserlebnis von Pink Lady noch nicht kennen.