Backbranche

Preise werden steigen

Brot und Brötchen werden teurer. Grund seien vor allem die höheren Kosten bei Rohstoffen und Energie sowie Lohnerhöhungen, sagte der Präsident des ,Verbandes Deutscher Großbäckereien Helmut Klemme, heute in Düsseldorf. Auch der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks kündigte gegenüber Preissteigerungen an.

16.09.2010 in Sortiment-Nachrichten LEBENSMITTEL PRAXIS

Whole Foods

Ampel für nachhaltigen Fisch

Das amerikanische Bio-Handelsunternehmen Whole Foods beabsichtigt die Einführung einer „Nachhaltigkeits-Ampel“ zur Kennzeichnung von Fisch und Fischerzeugnissen aus Wildfängen. Die grün gelabelten Produkte stehen demnach für Fisch aus sicheren, stabilen, nachhaltig befischten Beständen.

16.09.2010 in Sortiment-Nachrichten LEBENSMITTEL PRAXIS

Verpackte Backwaren

Gewichtsangabe notwendig

Auf verpackten Backwaren wie Berlinern, Nussecken etc. muss ab einer Füllmenge von 100 g eine Gewichtsangabe stehen. So hat es das Oberverwaltungsgericht (OVG) im rheinland-pfälzischen Koblenz heute entschieden (Az.: 6 A 10624/10.OVG). Damit hat das Gericht eine Klage von Kaufland abgewiesen.

15.09.2010 in Sortiment-Nachrichten LEBENSMITTEL PRAXIS

Weitere Meldungen

Biomarke des Jahres 2011

Das sind die Ausgezeichneten

Zum dritten Mal zeichnete die Lebensmittel Praxis heute gemeinsam mit der Bioexperten Consulting Group Bio-Marken aus, die in Bezug auf Produkt-Qualität, Geschmack, Bio-Engagement, nachhaltige Unternehmensführung, sozialem Engagement, aber auch Markenführung und Innovationskraft Herausragendes leisten.

15.09.2010 in Sortiment-Nachrichten LEBENSMITTEL PRAXIS

Käse-Star 2010

Drei Teams ausgezeichnet

Am Vorabend der InterMopro hat die Lebensmittel Praxis im Templum in Düsseldorf drei Teams von hervorragenden Käse-Bedienungstheken ausgezeichnet. Die Preisträger: Edeka Vogl, Bonn; Famila, Reinbek; Karstadt Perfetto, Nürnberg.

15.09.2010 in Sortiment-Nachrichten LEBENSMITTEL PRAXIS
A single white turkey chicken feather on metal fence after Bird Flu Outbreak.

Geflügelhalter Baden-Württemberg

Angst vor Vogelgrippe

Die Geflügelhalter im Südwesten Deutschlands fürchten einen neuen Ausbruch der Vogelgrippe in der kälteren Jahreszeit. „Wir machen uns sehr große Sorgen“, sagte der Geschäftsführer des Geflügelwirtschaftsverbands Baden-Württemberg, Klaus-Peter Linn. Und weiter: „Die Situation ist brandgefährlich.“

01.01.2000 in Sortiment-Nachrichten Lebensmittel Praxis