Anzeige

Tchibo Verkauft erstmals Tiernahrung

Lebensmittel Praxis | 10. Juli 2012
Tchibo: Verkauft erstmals Tiernahrung

Bildquelle: fotolia

13,5 Mio. Katzen und Hunde gibt es offiziell in Deutschland. Jeder vierte Bundesbürger lebt mit einem treuen Begleiter auf vier Pfoten zusammen. Tchibo bietet nun unter dem Motto "Für unsere treuen Freunde" erstmals Tierfutter und Leckerlies an.

Anzeige

Dafür hat Tchibo als exklusiven Partner die Marke Canimix gewählt, die mit Hilfe von Fressnapf-Gründer Torsten Toeller sowie Tengelmann Ventures 2011 gegründet wurde. Ab Mittwoch (11. Juli) werden überall bei Tchibo Futter für Katzen und Hunde sowie Snacks in Sondereditionen angeboten. Die Kennenlerngrößen für je 4,95 EUR eignen sich auch als Geschenk. Hat das Futter Vierbeiner und Besitzer überzeugt, können im Online-Shop von Tchibo bis zum 12. August Gutscheine mit einem Preisvorteil von bis zu 35 Prozent für eine Nachbestellung des Futters oder eine ganz individuellen Futtermischung gekauft werden. Nach Einlösung des Gutscheins auf canimix.de wird das Futter bequem nach Hause geliefert. Canimix ist europaweit das erste Unternehmen, das Hunde- und Katzenfutter zum Mixen anbietet und auf den E-Commerce Trend "Mass Customization" im Milliardenmarkt Tierfutter setzt. Canimix hilft auf Wunsch bei der Zusammenstellung. Canimix-Tiernahrung wird in transparenten und wiederverwendbaren PET-Dosen angeboten. Anfang Juli startete der österreichische Canimix Shop unter www.canimix.at.