Test Online-Kauf - Sortimentskompetenz

Lebensmittel online kaufen? Die Zeit scheint reif: Wenn schon Spezialversender Amazon den Versuch wagt, können andere nicht nachstehen. Doch wie gut sind die Dienste eigentlich? Wir machten den Test und kauften online ein.

Mittwoch, 15. Dezember 2010 - Management
Silvia Schulz
Artikelbild Online-Kauf -  Sortimentskompetenz

Inhaltsübersicht

Sortimentskompetenz

Das Sortiment war nicht Gegenstand des Tests. Denn auch Offline kommt niemand auf die Idee, Aldi mit dem KaDeWe zu vergleichen. Aber gerade das Sortiment macht den Einkauf bei Gourmondo empfehlenswert. Das weiß Gourmondo. Der Shop bezeichnet sich selbst als: „Die beste Adresse für guten Geschmack." Obendrein versteht es Gourmondo, beim Kunden in Erinnerung zu bleiben. Mit der Lieferung gib es einen Kalender für 2011. Der offeriert in jedem Monat Rabatte von 5 bis 10 Prozent für saisonale Warengruppen.

Weiterer Pluspunkt: Obwohl der Wert unserer Test-Bestellung unter 75 Euro lag, mussten keine Versandkosten, sondern nur der Kühlzuschlag gezahlt werden. Trotzdem ein Aber. Monatsrabatte sind toll. Doch wenn sich ein Artikel aus dieser Rubrik als MHD-gefährdet (30.11.2010) herausstellt, ist das unerfreulich. Im Supermarkt hätte ich den Artikel genommen, aufs Datum geschaut und entscheiden können.

Fazit: Gourmondo ist Sortimentssieger

Schnelle Lieferung

Streicht man Gourmondo und bringmirbio von der Liste, so hat der Lieferdienst von Kaiser's in Berlin die Nase vorn. Für ihn spricht das bekannte Supermarkt-Sortiment, auch wenn es nicht ganz so umfangreich wie im Markt um die Ecke ist. Ferner punktet Kaiser's mit schneller Lieferung, bei der der Kunde zwischen verschiedenen Zeitfenstern wählen kann. Dazu kommt die außergewöhnlich schnelle und individuelle Beantwortung von E-Mails.

Kaiser's bricht das Versprechen vom leichten Einkauf nicht: Alles ist selbsterklärend, es müssen keine Kisten geschleppt werden – der Einkauf wird bis an die Haustür gebracht. Perfekt. Und passend zu Berlin fordert Kaiser's zur Meinungsäußerung auf. Mit der Headline „Wir wollen uns bessern" wird Beteiligung regelrecht provoziert. Aber auch hier folgt ein Aber. Unter „so geht's" heißt es: „Wählen Sie die Zahlweise, die Sie wollen." Doch was ist das für eine Wahl: entweder oder.

Fazit: Kaiser's ist der Liefersieger

Prompte Reaktion

Dass nicht bei jedem Online-Supermarkt alles top ist, versteht der Kunde. Offline kauft er schließlich auch aus bestimmten Gründen in verschiedenen Geschäften ein. Bei Citti24 kann der Kunde seinen Einkauf Online bestellen. Dann kann er zwischen „liefern lassen" und „selber abholen" wählen. Selbstabholer lockt Citti24 mit günstigeren Konditionen. Zur Bestellbestätigung via E-Mail gibt es die AGB als Anhang. Und überhaupt hat keiner so schnell auf unsere E-Mail-Anfrage geantwortet wie Citti24. Wäre der Anbieter doch bei der Lieferung auch so schnell. Mein Einkauf kam mit der Schneckenpost. Ich musste sechs Tage auf Wasser, Meersalz und anderes warten.

Fazit: Citti24 ist der Kontaktsieger