Käse-Star 2020 Die Nominierten

Neun Thekenteams sind noch im Rennen beim Wettbewerb um Deutschlands beste Käsetheke. Auf dem Weg zum Käse-Olymp – nein, so heroisch werden die Nominierten des LP-Branchenwettbewerbs sich nicht fühlen. Aber bestimmt sehr, sehr stolz!

Freitag, 23. Oktober 2020 in Management
Katja Seger
Artikelbild Die Nominierten
Bildquelle: Mirco Moskopp

Hoch hinaus geht’s auf jeden Fall, wenn sie die Serpentinenstrecke hoch zum Petersberg fahren. Oben angekommen, wartet die feierliche Preisverleihung auf sie und die weiteren Gäste. Und, vielleicht das Beste: Alle Thekenteams sehen sich selbst – live und in Farbe – in ihren Videos, die wir an diesem Abend erstmals zeigen. Einen kurzen Vorgeschmack über die nominierten Theken geben wir Ihnen auf den nächsten Seiten.

Wer tatsächlich nach der Preisverleihung den Pokal in den Händen hält, das entscheidet sich erst am 27. Oktober morgens. Die große Fachjury mit Experten aus Handel und Industrie kommt einige Stunden vor der Preisverleihung zusammen, diskutiert und entscheidet über die Platzierungen. Grundlage dafür: die Original-Bewerbungen, Dossiers der Inkognito-Thekentests und Fotos, die am Testtag entstanden sind. Schon jetzt steht fest: Alle neun nominierten Teams sind Gewinner! Sie haben es unter die Besten der Besten geschafft. Also doch: schon fast in den Käse-Olymp.

Hier stellen wir Ihnen die Nominierten vor:

Nominierte in der Kategorie bis 1.500 qm

Nominierte in der Kategorie 1.501 bis 3.000 qm

Nominierte in der Kategorie ab 3.001 qm